Ranch-Waves


Ranch-Waves heisst, mit der Welle des Pferdes mit zu gehen. Sein Wesen und seine Art zu verstehen, und sich mit ihm eins zu fühlen.

Die goldigen Grundregeln der Erziehung sind Gesetz, denn hier fängt der Gehorsam an. Pferd und Mensch sind zwar Partner, jedoch sucht und braucht das Pferd immer einen Führer. Hat man diese Grundregeln verinnerlicht, so sind Pferd und Mensch ein unzertrennliches und starkes Team!

 

Das Pferd ist wie ein Ozean,

so mystisch und tief wie sein dunkelstes Blau.

Klar und ruhig, solange sich die Sonne darin spiegelt

und so stürmisch und unberechenbar, wenn der Wind sich dreht!

 

Der tiefere Sinn:

Das Pferd ist ein sehr tiefgründiges und hochsensibles Wesen. Es ist bei weitem noch nicht vollständig erforscht.

Es reagiert nach seinem Besitzer, nach seinem Lebensgefährten. Beide spiegeln sich! Die Sonne symbolisiert ein Gefühl der Zufriedenheit, des Gelöstseins, des Vertrauens... Sich in seiner Mitte spüren.

Verliert man dieses Gefühl, bzw. seine Mitte, so wird auch die Bindung zu seinem Pferd gestört. Die Reaktionen sind zum Teil unberechenbar. Minimale Störungen bis starke Blockaden können sich durch die nun fehlende Verbindung zeigen.


Besinn Dich wieder auf Dich selbst und spür wieder Deine Mitte, Dein Pferd wird immer mit Dir sein! Go for FreeRide! Fang an frei zu sein!

 

Geh mit der Welle Deines Pferdes und Du wirst verstehen. Go for FreeRide